Grundstücke bei der Häuserwelten Messe in Berlin

Spreeinsel Immobilien Messe Haeuserwelten

Es ist wieder Messezeit! Am 26./27.04 stehen wir wieder als Berater und Vermittler für Grundstückssuchende und Grundstücksverkäufer am Stand 46 A bei der Häuserwelten Messe am Postbahnhof in Berlin! Stellen Sie uns Ihre Fragen rund um die Grundstückssuche, erzählen Sie uns von Ihren … [Weiterlesen ...]

Ihr Grundstücksverkauf: Spreeinsel bei TV Berlin

In Auftrag von Privatpersonen und Projektentwicklern, die Grundstücke verkaufen, sind wir als Berater für Grundstückssuchende tätig! Am 08.03.2014 war Daniel Marczinek in dieser Funktion bei TV Berlin im Magazin 'Nicht ohne Grund' dabei. Gemeinsam mit Herrn Schwalme und Hr. Friedrich beantwortete er … [Weiterlesen ...]

So vermitteln wir Grundstücke: Spreeinsel bei BB Radio

Daniel Marczinek bei BB Radio

Am Donnerstag, den 13.03.2014 um 18:00 Uhr gab es eine Premiere: Zum ersten Mal war die Spreeinsel Immobilien GmbH in Person von Daniel Marczinek im Auftrag von Grundstücksverkäufern bei BB Radio! In dem Beitrag stellten wir unsere Leistungen für Grundstückssuchende rund um die Immobilienmesse vor … [Weiterlesen ...]

Ihr Grundstück bei einer Messe verkaufen? Das lohnt sich!

In diesem kurzen Video erklären wir, warum es sich für Sie lohnt, Ihr Grundstück über Immobilienmessen anzubieten: Kundennähe und eine ausführliche Beratung bezogen auf Ihr Grundstück sind einmalige Werbegelegenheiten, die Ihnen kein anderer Vertriebsweg bietet.  Sie möchten Ihr Grundstück über … [Weiterlesen ...]

Grundstück verkaufen bei Kalaydo & wunschgrundstueck.de

Seit der letzten Woche bewerben wir Ihr Grundstück bei zwei weiteren Immobilienportalen: Neben ImmobilienScout, Bauratgeberportal, Immonet und Immobilien.de sowie bei Facebook, YouTube, Google+ und über 200 PR-Portalen stellen wir Ihr Grundstück aus Berlin und Brandenburg nun auch bei Kalaydo und … [Weiterlesen ...]

Ihre Grundstückssuche in Berlin und Brandenburg

Als Ihr kompetenter Grundstückspartner unterstützen wir Sie während Ihres Grundstücksskaufs. Insbesondere zur Grundstückssuche beraten wir Sie ausführlich. In unserem Vortrag bei der Immobilienmesse im Januar 2014 stellen wir Ihnen die wichtigsten Werkzeuge rund um den Grundstückskauf und die … [Weiterlesen ...]

Ihr Grundstück bei der Messe ‘Das eigene Haus’

Am 15. und 16. März ist es wieder so weit! Wir vermitteln Ihr Grundstück bei der Messe 'Das eigene Haus' am Postbahnhof in Berlin. Am Stand 46A stellen wir Grundstückssuchenden Ihr Grundstück persönlich vor. So viel Kundennähe und Bindung an Ihr Verkaufsgrundstück wie bei einer Messe finden Sie bei … [Weiterlesen ...]

Unser Kooperationspartner: Der Bauratgeber Deutschland!

Seit Januar 2014 sind wir Kooperationspartner des Bauratgeber Deutschland! Als Experte rund um die Themen Grundstückssuche, Grundstückskauf und Grundstücksverkauf sind wir stolz mit einem renommierten und fachkundigen Partner zusammen zu arbeiten. Unsere Exposes stellen wir in Zukunft auch im … [Weiterlesen ...]

Ihr Grundstück bei YouTube!

Kennen Sie schon unseren YouTube Channel? Für ausgewählte Angebote und natürlich auf Ihren Wunsch hin erstellen wir zur Unterstützung der Vermittlung Ihres Grundstücks ein Video. Auf diese Weise bekommen Interessenten bessere Einblicke rund um Ihr Grundstück.  Schauen Sie sich doch einmal unsere … [Weiterlesen ...]

Grundstück in Konradshöhe

Unser neuestes Grundstück in Berlin ist ein 1042 m² großes, einzigartiges Grundstück in Konradshöhe! Wir bieten Ihnen die seltene Gelegenheit ein Grundstück im Seen-, Fluß- und Waldstadtteil nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt zu erstehen! Hier geht es zum Expose: Grundstück in … [Weiterlesen ...]

Ihre Spreeinsel bei der Hausbau und Energie Messe

Auch im neuen Jahr findet am 25.01 & 26.01 die Hausbau und Energie Messe in Berlin statt! Wir präsentieren Ihnen am Postbahnhof mehr als nur unsere neuesten Grundstücksangebote in und um Berlin: Wir freuen uns, Sie an unserem Stand 46A begrüßen zu dürfen! Hier stellen wir Ihnen unsere … [Weiterlesen ...]

Gewerbestandort Oberkrämer, Oberhavel? Warum eigentlich?

Der Standort Oberkrämer in Oberhavel ist ein optimaler Verkehrsknotenpunkt zwischen Berlin und Hamburg. Über die Autobahn A10 sind die Zubringer nach Berlin und Hamburg nur 6 km entfernt. Standort Oberkrämer Direkt an der Autobahn A10 liegend, ist die nächste Anschlussstelle an die A111 … [Weiterlesen ...]

Wohnen ‚Am Wäldchen‘: Grundstücksverkauf beginnt!

Weite Wälder, grüne Wiesen und strahlend schöne Seen: So ursprünglich empfängt Sie die natürliche Umgebung um den Straussee. Am östlichen Ufer schmiegt sich Strausberg an die Rundungen des Sees. Geprägt von der Altstadt und Einfamilienhausvierteln begeistert Strausberg ihre Bewohner und Besucher … [Weiterlesen ...]

Ihre Spreeinsel in den Häuserwelten

Es ist wieder soweit! Am 26.10 & 27.10.13 findet die Häuserwelten Berlin statt! Wir präsentieren Ihnen am Postbahnhof nicht nur unsere neuesten Grundstücksangebote in und um Berlin: Am Stand 46A freuen wir uns zu aller erst, Sie begrüßen zu dürfen! Hier stellen wir Ihnen unsere Leistung vor, … [Weiterlesen ...]

Spreeinsel Immobilien ist beim Rad-Scharmützel 2013 dabei!

Grundstücke Bad Saarow Spreeinsel Immobilien

Auch in diesem Jahr findet das Rad-Scharmützel am 1.9.13 ab 10 Uhr in Bad Saarow und Umgebung statt. Erstmalig wird die Spreeinsel Immobilien Ihnen in Bad Saarow (Hbf) tolle Grundstücke vorstellen. Das Rad-Scharmützel ist DIE Möglichkeit, die wunderschöne Umgebung um Scharmützel- und Storkower See … [Weiterlesen ...]

Bauantrag

Die Bauanzeige bzw. der Bauantrag werden beim zuständigen Bauamt eingereicht. Diese sind notwendig, um eine Baugenehmigung für Ihr Grundstück zu erhalten. Sollte der Bebauungsplan schon rechtskräftig sein, ist eine Bauanzeige anstatt eines Bauantrages unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Die … [Weiterlesen ...]

Bauleistungsversicherung

Die Bauleistungsversicherung (Bauwesenversicherung, Bauversicherung) umfasst den Schutz des Bauherren als auch des Bauunternehmers bei Schäden die unvorhersehbar sind und während der Bauphase auftreten. Sie möchten Ihr Grundstück verkaufen? Wir kümmern uns für Sie! Schreiben Sie uns oder rufen … [Weiterlesen ...]

Baunebenkosten

Als Baunebenkosten werden gemeinhin Kosten für den Makler, des Notars, der Grundbucheintragung, Vermessungsgebühren sowie die Grunderwerbssteuer bem Grundstückskauf betrachtet. Hinzukommen des Weiteren die Kosten der Finanzierung und ggf. Kosten für die Grundschuldeintragung im Grundbuch. Weiterhin … [Weiterlesen ...]

Bebauungsplan

Im Bebauungsplan ist festgelegt, welche Art der Bebauung eines Grundstücks möglich ist, bzw. ob eine Bebauung überhaupt möglich ist. Dies wird von der zuständigen Gemeinde verfügt und gilt im Normalfall für einen Teil des Gemeindegebiets, wie einen Ortsteil oder eine Grundstücksgruppe. Des Weiteren … [Weiterlesen ...]

BMZ (Baumassenzahl)

Die BMZ bestimmt wie viele Kubikmeter Baumasse je Quadratmeter Fläche auf einem Grundstück entstehen dürfen. Betrachtet wird dies vom Keller bis zum obersten Vollgeschoss eines Gebäudes. Üblicherweise wird die BMZ vor allem für Grundstücke in Gewerbe- und Industriegebiete verwendet.   Sie … [Weiterlesen ...]

Dienstbarkeit

Im deutschen Sachenrecht werden verschiedene Dienstbarkeiten unterschieden: Nießbrauch: ist ein unveräußerliches und absolutes Recht, welches die Nutzung einer Sache oder eines Rechts erlaubt im Bereich eines eventuell bebauten Grundstücks, bedeutet dies ein lebenslanges Recht das … [Weiterlesen ...]

Erschließung

Die Erschließung (auch Aufschließung) umfasst alle baulichen und rechtlichen Maßnahmen zur Nutzbarmachung eines oder mehrerer Grundstücke. Dies umfasst bauliche Maßnahmen, wie z.B. den Anschluss an das Straßen- und Wegenetz und das Anschließen an das Ver- und Entsorgungsnetz (Wasser, Abwasser, … [Weiterlesen ...]

Erwerbsnebenkosten

Unter Erwerbsnebenkosten sind sämtliche Kosten zu verstehen, die zusätzlich beim Kauf eines Grundstücks anfallen. Solche sind z.B. Maklerprovision, Grunderwerbssteuern, Gerichts- und Notargebühren   Sie möchten Ihr Grundstück verkaufen? Wir kümmern uns für Sie! Schreiben Sie uns oder rufen … [Weiterlesen ...]

Flurstück

Bei einem Flurstück handelt es sich um einen amtlich vermessenen Bereich. Es ist möglich, dass ein Grundstück aus mehreren Flurstücken besteht. Unterschiedliche Informationen über die Art der Nutzung und Größe des Flurstücks sind im Liegenschaftsbuch, im Bebauungsplan, im Flächennutzungsplan oder … [Weiterlesen ...]

Gerichts- und Notarkosten

Für die Eintragung eines Eigentümerwechsels im Grundbuch bei einem Grundstücksverkauf fallen im Allgemeinen Kosten in Höhe von 0,5 Prozent des Kaufpreises an. Die Notarkosten bewegen sich dabei ungefähr in Höhe von 1 Prozent des Kaufpreises des Grundstücks.   Sie möchten Ihr Grundstück … [Weiterlesen ...]

Grunderwerbssteuer

Es handelt sich hierbei um eine Steuer die erhoben wird, sobald ein bebautes oder unbebautes Grundstück, ein Gebäude auf fremdem Grund oder eine Eigentumswohnung erworben wird. Der Steuersatz ist hierbei unterschiedlich in den Bundesländern, in Berlin werden z.Z. 6% erhoben, in Brandenburg sind es … [Weiterlesen ...]

Grundschuld

Im deutschen Sachenrecht leitet sich aus der Grundschuld ein dingliches Recht ab, d.h. aus einem Grundstück oder grundstücksgleichem Recht lässt sich die Zahlung eines Geldbetrages fordern. Die Grundschuld dient der finanziellen Absicherung einer Finanzierung und dient der Haftung gegenüber dem aus … [Weiterlesen ...]

Grundsteuer

Gesetzliche Grundlage der Grundsteuer ist das Grundsteuergesetz. Dieses regelt die Steuer auf Grundstücke und deren Bebauung. Auf Grundlage des Einheitswertes wird die Steuer jährlich festgelegt und von den Gemeinden eingezogen.   Sie möchten Ihr Grundstück verkaufen? Wir kümmern uns für … [Weiterlesen ...]

Kataster

Im Kataster oder Liegenschaftskataster sind sämtliche Flurstücke eines Landes eingetragen. Es besteht aus einem Liegenschaftsbuch und einer Liegenschaftskarte. Es ist möglich, dass ein Grundstück aus mehreren Flurstücken besteht.   Sie möchten Ihr Grundstück verkaufen? Wir kümmern uns für … [Weiterlesen ...]

Kommunalabgaben

Hierbei handelt es sich um einen Oberbegriff unter dem verschiedene kommunale Steuern, Gebühren und Beiträge zu verstehen sind, die ggf. durch Grundstücksbesitzer zu begleichen sind. Grundlage sind die Kommunalabgabegesetze. Diese werden in Verwaltungsgebühren und Benutzungsgebühren unterteilt, z. … [Weiterlesen ...]

Lageplan

Der Lageplan gehört in Deutschland zu einem Bauantrag und ist der zeichnerische Teil. Der Lageplan zeigt maßstabsgerecht den Umriss des geplanten Gebäudes auf einem Grundstück und dessen Lage relativ zu den Nachbargrundstücken.   Sie möchten Ihr Grundstück verkaufen? Wir kümmern uns für Sie! … [Weiterlesen ...]

Makleralleinauftrag

Ein Makleralleinauftrag liegt vor, falls der Verkäufer eines Grundstücks nur einem Makler den Auftrag erteilt, dieses zu veräußern. Ist auch dem Verkäufer/Eigentümer vertraglich untersagt, sein Objekt privat zu verkaufen, so spricht man von einem qualifizierten Alleinauftrag. Diese Form der … [Weiterlesen ...]

Maklercourtage

Beim Verkauf eines Grundstücks unter Inanspruchnahme eines Maklers fallen typischerweise Kosten an. Vermittelt der Makler das Grundstück wird eine Courtage fällig. Die Maklercourtage ist frei verhandelbar, liegt aber in Normalfall zwischen 3 und 7 Prozent des Grundstücksverkaufspreises zuzüglich … [Weiterlesen ...]

Verkehrswert

Als Verkehrswert, wird der Wert angenommen der sich im normalen Geschäftsverkehr am wahrscheinlichsten einstellt. Als Grundlage dienen dabei die Verhältnisse des Wertermittlungsstichtages, die auf dem Grundstücksmarkt herrschen. Die Wertermittlung erfolgt dabei durch mindestens zwei … [Weiterlesen ...]

Wegerecht

Unter bestimmten Umständen sind Wegerechte zu vereinbaren oder liegen schon vor. Meistens sind Wegerechte bei geteilten Grundstücken nötig, wenn einer der Eigentümer sein Grundstück nicht erreichen kann, ohne das Grundstück eines anderen zu benutzen. Gängig sind Wegerechte die das Befahren und … [Weiterlesen ...]